0 Artikel

Sonnenbrille mit Leseteil

Sobald wir das Kleingedruckte nicht mehr lesen können, sind wir auf eine Lesebrille angewiesen. Das heißt aber nicht, dass es schön ist, Jahre älter auszusehen.

Babsee glaubt, dass schöne Sonnenbrillen auch sehr praktisch sein können. Deshalb haben wir eine Sonnenbrille mit Leseteil entworfen. Damit Ihr aktiver Lebensstil nicht durch eine zweite Brille eingeschränkt wird und Sie auch weiterhin gut aussehen.

Kein Ärger mehr mit zwei Gläsern auf der Nase. Entspannen Sie sich, gehen Sie nach draußen, lesen Sie und genießen Sie die Sonne mit Stil.

Eine Lesebrille über Ihrer Sonnenbrille ist nicht mehr erforderlich. Bestellen Sie Ihre Sonnenbrille mit Lesebereich online oder probieren Sie Ihren Babsee im Laden aus.

Lesen Sie hier mehr über Babsees Geschichte

Warum ist eine verschreibungspflichtige Sonnenbrille eine gute Idee?

Mit einer verschreibungspflichtigen Sonnenbrille schützen Sie Ihre Augen vor den UV-Strahlen der Sonne. Sie haben auch eine gute Sicht.

Was sind verschreibungspflichtige Sonnenbrillen?

Verschiedene verschreibungspflichtige Sonnenbrillen

Welche Stärke Sonnenbrillen werden benötigt?

Verschreibungspflichtige Sonnenbrille

Mit einer verschreibungspflichtigen Sonnenbrille schützen Sie Ihre Augen vor den UV-Strahlen der Sonne. Sie haben auch eine gute Sicht.

Die Korrektur der verschreibungspflichtigen Sonnenbrille ist für jeden unterschiedlich und wird vom Augenarzt oder vom Optiker gemessen.

Eine Ausnahme bildet die Korrektur der Presbyopie. Fast jeder entwickelt ein Alter um das 45. Lebensjahr. Und dann braucht man die bekannte Lesebrille.

Lesebrillen können auf die richtige persönliche Stärke geschliffen werden. In der Regel reicht jedoch die Standardstärke einer Lesebrille aus.

Wenn die Sonne zu scheinen beginnt, ist eine Lesebrille nicht so angenehm, weil die Augen nicht geschützt sind. Eine Lösung ist dann eine verschreibungspflichtige Sonnenbrille

Vom Optiker montierte verschreibungspflichtige Sonnenbrillen sind häufig die teuerste Lösung. Die verschreibungspflichtige Sonnenpille wird dann genau für die persönlichen Augenanomalien des Kunden hergestellt.

Für Menschen mit nur Presbyopie und ohne Kurzsichtigkeit, Zylindern, unterschiedlichen Stärken pro Auge oder auf andere Weise kann das Lesen einer Sonnenbrille ebenfalls ausreichen.

Lesesonnenbrillen sind Sonnenbrillen, die mit den üblichen Stärken der Lesebrille voll ausgestattet sind. Damit das Kleingedruckte richtig gelesen werden kann.

Ein Nachteil beim Lesen von Sonnenbrillen ist, dass die Brille nur gelesen werden kann.

Für die gleichen Leute mit Standard-Lesebrille für das Kleingedruckte gibt es auch die Sonnenbrille mit Leseteil

Babsee macht schöne Sonnenbrillen mit einem Leseteil. Sonnenbrille mit Standard-Lesebrille unten

Dadurch kann die Sonnenbrille zum Lesen des Kleingedruckten verwendet werden. Aber auch um an anderen Aktivitäten teilzunehmen und die Augen gut zu schützen.

Babsee ist eine verschreibungspflichtige Sonnenbrille. Der Leseteil unten ist in verschiedenen Lesebrillenstärken von +0.0 bis +3.0 erhältlich

Die Stärke des Leseanteils der verschreibungspflichtigen Sonnenbrille hängt normalerweise vom Alter ab. Normalerweise ist die Festigkeit umso höher, je älter sie ist.

Oft nimmt die Kurzsichtigkeit mit dem Alter zu und die Weitsichtigkeit entwickelt sich erst später.

Babsee bietet einen an Online-Test um herauszufinden, welche verschreibungspflichtigen Lesebrillen benötigt werden.

Auf diese Weise kann die Stärke des Leseteils der Babsee-Brille bestimmt werden.

Dieser Test ist nur für Personen mit Standard-Presbyopie gedacht.